Neue Flugroute von Valencia nach Wien

Austrian Airlines

Neue Flugroute von Valencia nach Wien

Seit vergangenem Samstag, 4. Juni 2022, verbindet die zur Lufthansa Group gehörende Fluggesellschaft Austrian Airlines den Valencia International Airport (VLC) in Spanien mit dem Vienna International Airport (VIE) in Österreich, mit zwei wöchentlichen Frequenzen, dienstags und samstags .

Julia Hillenbrand, Generaldirektorin der Lufthansa Group für Westeuropa, hat geschätzt, dass die Lufthansa Group mit der Ankunft von Austrian Airlines ihr Engagement in der valencianischen Gemeinschaft festigt, wo zum ersten Mal alle Unternehmen der Gruppe diese betreiben werden Sommer mit insgesamt 140 wöchentlichen Flügen von/nach Valencia.

Austrian Airlines bietet für diesen neuen Direktflug je nach Flugzeugmodell zwischen 160 und 198 Sitzplätze an und möchte dem valencianischen Passagier durch sein „Business Class“- und auch sein „Economy Class“-Angebot, das einschließt, einen „differenzierenden Service“ bieten ein neues gastronomisches Konzept, «Austrian Melangerie», mit dem Sie vor der Landung traditionelle und regionale österreichische Küche probieren können.

Die Lufthansa Group bietet viele Verbindungen zu Zielen auf der ganzen Welt über Drehkreuze in Frankfurt, München, Zürich, Genf, Brüssel, Wien, Athen, Bukarest, Kopenhagen, Stockholm, Prag, Warschau…

Das bedeutet, dass der Norden der Costa Blanca vom Internationalen Flughafen Valencia (VLC) aus verbunden ist mit: Deutschland, Algerien, Österreich, Belgien, Bulgarien, Dänemark, Frankreich, Griechenland, Ungarn, Irland, Italien, Lettland, Luxemburg, Malta, Marokko, Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal, Vereinigtes Königreich, Tschechische Republik, Russland, Rumänien, Serbien, Schweiz, Türkei, Ukraine.