Kategorie: Umwelt

Strand für Hunde in Benissa, Cala Llobella

Strand für Hunde in Benissa, Cala Llobella

Strand für Hunde in Benissa, Cala Llobella

Strand für Hunde in Benissa, Cala Llobella

Benissa hat bereits einen Strand für Hunde, Cala Llobella, eine Bucht aus Felsen und Felsbrocken, ein wenig befahrener Strand, weshalb der Stadtrat beschlossen hat, ihn zu einem Hundestrand in Benissa zu machen.

Der Besitzer muss einen gültigen Veterinärpass und einen gültigen Personalausweis mitführen, diese gebunden mitführen und einen Maulkorb tragen, wenn der Hund einer potenziell gefährlichen Rasse angehört. Sie sind auch verpflichtet, die Exkremente der Haustiere zu sammeln und in den Behältern abzulegen.

Ökologischer Spaziergang von Benissa Costa

Ökologischer Spaziergang von Benissa Costa

In Benissa Costa an der Costa Blanca North finden wir einen ökologischen Spaziergang von vier Kilometern Küste mit Klippen und kleinen Buchten, in die Kiefern eingedrungen sind.

Es ist eine ökologische Wanderung mit geringem Schwierigkeitsgrad und mehreren Abschnitten, die Sie mit Familie und Freunden unternehmen können und die von Benissa Costa nach Calpe führt.

Ausgangspunkt ist die Touristeninformation Benissa Playa – Aula de la Mar, die in der Casa dels Cent Ventsy aus zwei Routen besteht, Süd und Nord,

Die geschätzte Reisezeit beträgt ca. 2 Stunden. Darin finden Sie mehrere Informationstafeln, Bänke, auf denen Sie eine unglaubliche Aussicht genießen können, oder Picknickplätze, an denen Sie etwas essen können.

Strände mit blauer Flagge an der Costa Blanca von Alicante 2019

Strände mit blauer Flagge an der Costa Blanca von Alicante 2019

Die Europäische Stiftung für Umwelterziehung hat den Stränden der Costa Blanca in Alicante 2109 blaue Flaggen verliehen, die ihre Qualitätskriterien, den Umweltschutz und die Erbringung von Dienstleistungen erfüllen. 71 Strände erfüllen diese Anforderung, von denen:

Strände mit blauer Flagge 2019 in Denia, Les Bovetes, Les Marines, Molins, Punta Raset, Marineta Casiana, Les Deveses

Strände mit blauer Flagge 2019 in Xabia, in La Grava, in L’Arenal, in La Granadella

Strände mit blauer Flagge 2019 in Moraira – Teulada, El Portet, L’Ampolla, Les Platgetes

Strände mit blauer Flagge 2019 an der Küste von Benissa, Cala Fustera

Strände mit blauer Flagge 2019 in Benitatxell, Cala Moraig

Strände mit blauer Flagge 2019 in Calpe, La Fossa, Cantal Roig, Arenal Bol

Strände mit blauer Flagge 2019 in Altea, La Roda, L’Espigó, Cap Blanc

Strände mit blauer Flagge 2019 in Benidorm, Llevant, Mal Pas, Ponent, Finestrat, La Cala

Meeresschutzgebiet von Cabo de San Antonio, zwischen Dénia und Jávea

Réserve marine de Cabo San Antonio entre Dénia et Jávea

Meeresschutzgebiet Cabo San Antonio zwischen Dénia und Jávea

Autor: Holidaydream Immobilien

Das Meeresschutzgebiet Cabo San Antonio ist ein emblematischer Ort in Denia und Jávea, einem der schönsten Naturschutzgebiete an der Costa Blanca. Der Cabo de San Antonio wird aufgrund seines hohen ökologischen, wissenschaftlichen und landschaftlichen Interesses zum Meeresschutzgebiet erklärt. Seine Ausdehnung von 260 Hektar erstreckt sich zwischen Dénia (Las Rotas) und Jávea (bis zum Hafen) und hat eine Höhe von 160 Metern. Die Route verläuft in einem Gebiet, das von der Insel Mona ausgeht. am Rande von Cabo San Antonio de Xàbia, bis zur Punta de San Miquel, am Strand Marineta Casiana in Dénia und am Ende der Marineta Casiana.

Das spektakuläre Unterwasser-Relief begünstigt die Existenz eines reichen Ökosystems. Das Reservat ist ein Gebiet, das besonders von Tauchern besucht wird.

Unter der Flora können wir die Algen, die Korallen, die Posidonia-Wiesen und die Schwämme hervorheben. Wie für die Fauna, Arten wie Oktopus, Krabben, Zackenbarsch, Muräne, Seebrassen und Seeigel.

Um Tauchen zu üben, müssen Sie bei der Touristeninformation von Dénia eine Genehmigung beantragen und wenn Sie das entsprechende Tauchzertifikat haben, gibt es kein Problem.

(Español) La Costa Blanca, líder en banderas azules para sus playas 2017

Leider ist der Eintrag nur auf Europäisches Spanisch, Amerikanisches Englisch und Französisch verfügbar.