Kategorie: Tourismus

Moraira an der Costa Blanca nördlich von Alicante in Spanien

Moraira

Moraira an der Costa Blanca nördlich von Alicante in Spanien

Unter den Gemeinden der nördlichen Costa Blanca ist Moraira eine davon, ein kleines Fischerdorf zwischen Bergen und Weinbergen, das nachhaltig gewachsen ist, bis es zu einem der wichtigsten Touristenziele im Mittelmeerraum und zu einem der exklusivsten und angenehmsten geworden ist Orte, um das ganze Jahr zu leben.

Es ist nicht vom Massentourismus verwöhnt. Es gibt keine großen Hotelketten, Megastores oder Hochhäuser wie in Nachbarorten wie Javea, Denia oder Calpe…

Die Güte seines mediterranen Klimas mit mehr als 300 Sonnentagen im Jahr und einer durchschnittlichen Jahrestemperatur von 19 ° C, das von der WHO als eines der besten in Europa und der ganzen Welt anerkannt wird.

Das kristallklare Wasser der Strände und Buchten von Moraira besteht aus feinem Sand und Felsen, wo das Schwimmen sicher und angenehm ist, Sie können tauchen, angeln, paddeln, segeln, in Playa El Portet, Playa De L’Ampolla, Les Platgetes , Cala Cap Blanc, Cala Andragó, Cala Portitxol, Cala LLebeig.

Moraira lebt das ganze Jahr über mit seinem Meer aufgrund seines Yachthafens (Club Náutico Moraira).

Viele Nationalitäten haben Moraira entdeckt, die internationale Gemeinschaft, die das ganze Jahr über lebt, ist unter anderem Niederländer, Belgier, Franzosen, Engländer, Deutsche, Schweizer, Skandinavier…

Obwohl es eine kleine Stadt ist, ist es im Winter keine Geisterstadt, hier finden Sie alles, was Sie brauchen, von internationalen Kliniken, Supermärkten, Friseuren, Fitnessstudios, öffentlichen und internationalen Schulen, Restaurants, gute Parkmöglichkeiten.

Wenn Sie außerhalb Spaniens leben und davon träumen, in Moraira in einer unserer Villen im modernen oder mediterranen Stil zu leben oder sich zurückzuziehen, besteht der erste Schritt darin, die besten Immobilienmakler zu finden, die in der Gegend geboren wurden und auch wissen, wie sie Sie führen können über die Lage des Immobilienmarktes und die Gerichtsverfahren im Land.

Wir hatten das Glück, an der Costa Blanca geboren zu sein und zu leben, unsere Vergangenheit und Gegenwart ist die eines Familienunternehmens, nah und transparent, wir stammen aus einer Bauherrenfamilie mit mehr als 35 Jahren Erfahrung in der Gegend von Moraira und 15 Jahre als Immobilienmakler.

Genießen Sie das mediterrane Leben mit uns, Holidaydream Homes Costa Blanca Immobilien

Neue Flugroute von Valencia nach Wien

Austrian Airlines

Neue Flugroute von Valencia nach Wien

Seit vergangenem Samstag, 4. Juni 2022, verbindet die zur Lufthansa Group gehörende Fluggesellschaft Austrian Airlines den Valencia International Airport (VLC) in Spanien mit dem Vienna International Airport (VIE) in Österreich, mit zwei wöchentlichen Frequenzen, dienstags und samstags .

Julia Hillenbrand, Generaldirektorin der Lufthansa Group für Westeuropa, hat geschätzt, dass die Lufthansa Group mit der Ankunft von Austrian Airlines ihr Engagement in der valencianischen Gemeinschaft festigt, wo zum ersten Mal alle Unternehmen der Gruppe diese betreiben werden Sommer mit insgesamt 140 wöchentlichen Flügen von/nach Valencia.

Austrian Airlines bietet für diesen neuen Direktflug je nach Flugzeugmodell zwischen 160 und 198 Sitzplätze an und möchte dem valencianischen Passagier durch sein „Business Class“- und auch sein „Economy Class“-Angebot, das einschließt, einen „differenzierenden Service“ bieten ein neues gastronomisches Konzept, «Austrian Melangerie», mit dem Sie vor der Landung traditionelle und regionale österreichische Küche probieren können.

Die Lufthansa Group bietet viele Verbindungen zu Zielen auf der ganzen Welt über Drehkreuze in Frankfurt, München, Zürich, Genf, Brüssel, Wien, Athen, Bukarest, Kopenhagen, Stockholm, Prag, Warschau…

Das bedeutet, dass der Norden der Costa Blanca vom Internationalen Flughafen Valencia (VLC) aus verbunden ist mit: Deutschland, Algerien, Österreich, Belgien, Bulgarien, Dänemark, Frankreich, Griechenland, Ungarn, Irland, Italien, Lettland, Luxemburg, Malta, Marokko, Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal, Vereinigtes Königreich, Tschechische Republik, Russland, Rumänien, Serbien, Schweiz, Türkei, Ukraine.

Der Rettungs- und Rettungsdienst beginnt an den Stränden von Teulada Moraira 2022

Der Seenotrettungs und Rettungsdienst beginnt an den Stränden von Teulada Moraira 2022

Der Seenotrettungs und Rettungsdienst beginnt an den Stränden von Teulada Moraira 2022

Der Seenotrettungs und Rettungsdienst beginnt an den Stränden von Teulada Moraira 2022

Vom 4. Juni bis 30. September 2022 beginnen die Strände von Teulada Moraira mit Seenotrettungsdiensten, Rettungsschwimmern, öffentlichen Toiletten und Diensten für den Schutz und die Bedürfnisse der Badegäste.

Der Überwachungsplan an den Stränden sieht wie folgt aus:

Vom 4. Juni bis 14. Juli: von 11:00 bis 19:00 Uhr
Vom 15. Juli bis 25. August: von 11:00 bis 20:00 Uhr
Vom 26. August bis 30. September: von 11:00 bis 19:00 Uhr

Außerhalb dieser Zeiten sind die Strände unbeaufsichtigt

Darüber hinaus bleiben die öffentlichen Toiletten an den Stränden von Portet, l’Ampolla und Les Platgetes geöffnet, mit einem speziellen Reinigungs- und Desinfektionsprotokollservice für diese.

Die Stadtverwaltung von Teulada erinnert Sie daran, dass sie für jeden Notfall die Telefonnummer der örtlichen Polizei von Teulada unter der Nummer 965 74 09 46 und die Notrufnummer 112 hat.

Überprüfen Sie den Status der Strände von Portet, l’Ampolla und Les Platgetes unter folgendem Link:

 

Moraira gehört 2022 zu den „besten versteckten Juwelen Europas“.

Moraira

Moraira gehört 2022 zu den „besten versteckten Juwelen Europas“.

Europa zieht jedes Jahr Touristen aus der ganzen Welt an, die kommen, um den kulturellen, gastronomischen, natürlichen und historischen Reichtum der Länder zu entdecken, aus denen es besteht. Unter ihnen sind Spanien und insbesondere die Valencianische Gemeinschaft sehr beliebte Reiseziele für Besucher. Dies spiegelt sich im Ranking „Europe’s Best Hidden Gems“ für das Jahr 2022 wider, das von der Website European Best Destinations veröffentlicht wird.

European Best Destination hat seine Liste von „Europe’s Best Hidden Gems“ für das Jahr 2022 veröffentlicht. In diesem Ranking hebt die Seite wenig bekannte Städte hervor, aber sie verdienen ebenso einen Umweg wie Reiseziele, die bereits im Rampenlicht stehen. So gehören Batumi in der Region Adjara in Georgien und Moraira in der valencianischen Gemeinschaft zu den zehn verborgenen Schätzen in einem Land, das bereits weithin dafür bekannt ist, Touristen anzuziehen.

Moraira unter den Top 10

Moraira, das Juwel der Costa Blanca und der Provinz Alicante, die Stadt Moraira sticht auch in der Rangliste der besten europäischen Reiseziele hervor, da sie den achten Platz belegt. Es ist wahr, dass der Ort alles von einer kleinen Ecke des Paradieses hat. Dieses alte Fischerdorf, eine intelligente Mischung aus Stränden, Bergen, Städten und Klippen mit einem großen Jachthafen, konnte sich neu erfinden, um sich an die Explosion des Tourismus anzupassen, während es seine Authentizität und seinen Charme bewahrte. Es ist das ideale Ausflugsziel für alle Besucher, ob alleine, mit Familie, Freunden oder zu zweit. Jetzt wissen Sie, wo Sie diesen Sommer Urlaub machen können.

Moraira – Alicante – Costa Blanca – Spanien

Moraira ist typischerweise die Art von kleinen Badeorten, von denen man für einen Urlaub in Spanien träumt. Weit weg vom Trubel, von seelenlosen Gebäuden, ist dieser familiäre Badeort direkt am Wasser genau das Richtige für einen erholsamen Urlaub unter der Sonne der spanischen Küste.

Mit seinen Klippen, seinen Pinien, seinen erhabenen Villen erinnert uns Moraira ein wenig an Capri in Italien; Es ist ein perfektes Naturziel für diejenigen, die einen Urlaub abseits der Massen verbringen möchten.

Moraira, wahrscheinlich eines der schönsten Dörfer an der Costa Blanca, ist wirklich ideal für einen Familien- oder Romantikurlaub. Wunderschöne Strände und ein gemäßigtes Klima (selbst im Hochsommer nie zu heiß) erwarten Sie. Wenn Sie die Natur lieben, werden Sie begeistert sein. Moraira ist auch ideal für Wassersportler.

Moraira hat für jeden etwas zu bieten und wird auch Geschichtsinteressierte ansprechen (unbedingt das Schloss besuchen), Golfer (3 Golfplätze) oder diejenigen, die sich einfach nur ausruhen, eine Bootsfahrt unternehmen, schwimmen und den Tag mit einer Verkostung der lokalen Spezialitäten ausklingen lassen möchten ein Restaurant.

Moraira ist nicht nur eines der besten versteckten Juwelen in Europa, es ist sicherlich auch eines der besten Reiseziele für Sommerferien in Europa.

Ökologischer Spaziergang von Benissa Costa

Ökologischer Spaziergang von Benissa Costa

In Benissa Costa an der Costa Blanca North finden wir einen ökologischen Spaziergang von vier Kilometern Küste mit Klippen und kleinen Buchten, in die Kiefern eingedrungen sind.

Es ist eine ökologische Wanderung mit geringem Schwierigkeitsgrad und mehreren Abschnitten, die Sie mit Familie und Freunden unternehmen können und die von Benissa Costa nach Calpe führt.

Ausgangspunkt ist die Touristeninformation Benissa Playa – Aula de la Mar, die in der Casa dels Cent Ventsy aus zwei Routen besteht, Süd und Nord,

Die geschätzte Reisezeit beträgt ca. 2 Stunden. Darin finden Sie mehrere Informationstafeln, Bänke, auf denen Sie eine unglaubliche Aussicht genießen können, oder Picknickplätze, an denen Sie etwas essen können.